Röster

Röster

Energie sparen: Neuer Röster nutzt Abwärme

Tradition verpflichtet, hindert uns aber nicht, sinnvolle Neuerungen einzuführen. 2013 haben wir unsere Rösterei umgebaut und modernisiert. Dabei wurde auch ein neuer Röster in Betrieb genommen. Dieser nutzt die eingesetzte Energie gleich mehrfach: Mit der beim Rösten entstehenden Abwärme werden parallel die nachfolgenden Rohkaffeechargen für den Röstvorgang vorgewärmt. Durch diese Effizienzsteigerung und weitere Verbesserungen sparen wir erheblich Gas und mindern den CO2-Ausstoß, denn der neue Röster verbraucht rund 28 Prozent weniger Energie als sein Vorgänger und spart bis zu 16 Prozent CO2 ein.