Einkauf

Einkauf

Ob Mexiko, Peru, Kolumbien oder Indien – wir sind direkt vor Ort und machen uns ein Bild von der Situation, denn gerade zu Beginn der Wertschöpfungskette gibt es viele Faktoren, die die Qualität des Kaffees maßgeblich beeinflussen:
Wie ist der Boden beschaffen? Ist die angebaute Kaffeesorte die richtige für das dort vorherrschende Mikroklima? Werden die Kaffeesträucher adäquat gepflegt? Gibt es Schattenbäume, unter denen die Kaffees langsam heranreifen können, um so ihr besonderes Aroma zu entwickeln? Um all das sicherzustellen, kaufen wir als Rösterei direkt im Ursprung ein – damit nichts dem Zufall überlassen wird.
Unsere große Leidenschaft für Kaffee teilen wir dabei mit unseren Kaffeebauern, die wir oft seit Jahrzehnten kennen. Dank der langfristig ausgerichteten Partnerschaften können wir unsere Erfahrungen kontinuierlich und intensiv austauschen. Ergebnis dieser vereinten Expertise sind eine kompromisslose Qualitätsarbeit und eine nachhaltige Vermarktung der angebauten Kaffees. Und das schmeckt man in jeder Tasse.